"Blutige" Finger

13.04.2011

Ich hatte mal auf irgendeinem Tumblr dieses coole Foto gesehen und ich dachte mir, dass will ich auch mal machen. *.*




Dazu gibt es auf Youtube etliche Tutorials, wobei ein paar mit einer schlechten Technik dabei sind. Ich habe mich schlussendlich an diese gehalten, weil es am logischsten und am besten erscheint.


Sie labert am Anfang ziemlich viel unwichtiges, das eigentliche Tutorial startet erst ab 1:30.
Und joa.. so ein Fingernail-Pin-Dingsbums habe ich jetzt nicht, aber eine funktionell gleiche Sonde aus meinem "Chirugenbesteck", die kaum benutzt wird (ich studiere kein Medizin xP).  Einen Zanhstocher bringt nicht die gleiche kugelige Optik wie diese Pins. Ich habe hier keinen Nude-farbenen Unterlack benutzt, sondern nur Klarlack und das gleiche als Überlack. Hat wunderbar funktioniert und das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder?


4 Kommentare:

aimichani hat gesagt…

Oh my gawd, das Tutorial ist ja toll! Jetzt habe ich gleich Lust das ganze auszuprobieren.

Wäre sicher supercool bei Guro Lolita! :D

Quini hat gesagt…

@aimichani
Oh ja.. Guro! Irgendwann mache ich auch mal ein Outfit dazu, wenn ich den passenden Stoff finde für meine Umsetzung von Guro. ^.~

sweetmaniac hat gesagt…

Deine Nägel sehen toll aus!

Quini hat gesagt…

@Sweetmaniac
Danke! ^^

Kommentar veröffentlichen