Short Putumayo Flash

23.05.2011
Eben auf der Putumayo Seite vorbeigeguckt und diese tollen Sachen entdeckt. ^^

Ein cooles Shirt einfach so zum Tragen oder Gammeln, wie man es sehen will. xD
Es gibt es auch noch in diesem Neon-Kirschrot (oder wie die Farbe sonst heißt) mit dem Blau und es ist auch ganz cool.


Wäre es nur ein Stück länger bzw. als Kleid gedacht (so bis Mitte Oberschenkel), würde ich sowas gern tragen. Da würden mich nicht mal diesen Öhrchen an der Kapuze dran stören. ^^;
(Putumayo haben ja nicht die besten Male Models. O.ö)

Zum Schluss mehr eine Kuriosität: Ich wusste schon länger, dass Putu einen Exkurs mit Vocaloid machen werden, aber habe es bisher noch nie so gesehen ... bis jetzt.


Vocaloid boomt hier im Lande in der Cosplay Szene, das sind die Maskottchen eines Synthesizer, das künstlich Stimmen generiert. (Frag mich nicht, was daran so toll ist. xD)
Von denen gibt es auch mehrere, die verschiedene Stereotypen entsprechen: Die Süße mit den Reizen, die erwachsenere Frau, der Schönling, ein süßer Junge und dazu ein süßes (unschuldigeres) Mädel usw. Ich habe da echt nicht den Überblick (ab und an sehe ich auch noch einen zweiten Mann).
Natürlich haben sie alle Namen und haben ihre eigene Farbe. Und von denen gibt es auch mehrere Visionen a la andere Outfits blabla.. googelt Vocaloid und ihr werdet viel finden können. (Komischerweise kaum anständige Gruppenbilder.)
Auch in Japan ist die Fanbasis groß und hat riesige Ausmaße. Getoppt wurde das ganze als ein Konzert gab, mit Songs gemacht vom Synthesizer. Clou war der, dass die Maskottchen diese auch sangen...  projiziert in 3D.


- Musik ist so lala, aber die Effekte sind erstaunlich. -

Um wieder zurück zu kommen, jetzt gibt es eben auch eine Kollektion für Vocaloid und das hier finde ich eigentl sehr niedlich, wogegen die anderen beiden Stücke ziemlich lahm sind.


Sollte ich jemals Cosplayer in diesen Klamotten sehen, mache ich ein Foto von (was ich eher bezweifle). ^^;

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen