19 Jahre später...

23.07.2011
Was für ein blödes Ende. Ich fand es schon im Buch seltsam und im Film umso mehr. Ich meine, es hätte ruhig nach dem Kampf enden können, es hätte kein Abbruch gegeben.

Nyaa... wahrscheinlich habt ihr schon erkannt, dass ich damit den letzten Harry Potter Film meine.
Ich war gestern mit ein paar Kommilitonen in der normalen Version gewesen. (Warum muss alles so toll sein, nur weil es 3D ist??) Und habe mir das gute Ende angetan.
Dabei muss ich sagen, dass ich kein großer Fan davon bin. Die Bücher zwar gelesen, aber die Filme habe ich nie verfolgt und nur das siebte wirklich im Kino angesehen, alles andere war eben im freien Fernsehen oder gar nicht.
 
Richtig "fanatisch" mit Merchandise, Klamotten und sonstigen Kram bin ich nicht. Zwar habe ich daaaaaammmmaaaalllls, wirklich vor allen anderen Internet-Mitgliedschaften so vor 9-10 Jahren, in der deutschen Harry Potter Fan-Community (Das müsste es sein, damals sah es anders aus.) mitgemacht und ein paar Punkte für mein Haus gesammelt. Ich musste ins Gryffindor gekommen sein, denke ich. Ich hatte teilweise vergessen, dass ich da einst mitgemacht habe. 

Wie auch immer, ich fand den Film ganz nett. Hatte sich gelohnt dafür ins Kino zu gehen und an ein paar Stellen haben auch wenige einsame Tränen ihren Weg über's Gesicht gefunden.
Was ich am besten finde, war wohl die Sache mit den Stein der Auferstehung.
Uiiii ... Familie ist immer und überall das wichtigste auf der Welt! *Schniff*
Generell war das mit dem Denkarium und mit dem Stein sehr schöne Szenen gewesen, die dem Ganzem eine gewisse Tiefe gaben und zwischen all dem Gewuseln und Kämpfen eine Art Aufatmen bzw. Innehalten gab.

Das war es auch schon, eine große Rede halten will ich nicht. (Gibt auch schon so genug im Internet, ne?)
Aber das hier möchte ich euch zeigen, wie groß doch das Fandom dazu ist. Aber gut gemacht ist gut gemacht und der Typ links find ich irgendwie nerdig-cool. xD

3 Kommentare:

Tyrannchen hat gesagt…

Das Video ist super xD
Ich werd warten, bis der Film irgendwann im TV kommt. Ich muss auch erst noch 5-7.1 gucken und außerdem fand ich die letzten drei Bücher schon doof. Da hab ich es nicht so eilig mir das auch noch auffer Leinwand anzutun.

sweetmaniac hat gesagt…

Ich mag 3D auch nicht, denn bisher fand ich immer, dass das Bild noch etwas unscharf ist, und außerdem will ich nicht das doppelte bezahlen nur weil man mal einen Baum dreidimensional sehen kann. Wenn die Filme mal nur für 3D gedreht werden und man richtig Gänsehaut davon bekommt, dann werde ich mir den Film in 3D anschauhen, voher net ^^'

Ich finds so krass, alle reden im Moment über den letzten Harry Potter Film und das jetzt alles zu Ende sei, da kann ich gar net mitfühlen weil ich die Bücher zwar mochte, aber mehr auch nicht. Aber das Video ist wirklich gut, die Jungs können gut singen!

Quini hat gesagt…

@Tyrannchen
Nyaa.. für den letzten Film lohnt es sich schon ins Kino zu gehen. Aber ansonsten kann mir alles gestohlen bleiben. Vor allem was noch nachher alles daraus an Geld gewonnen wird..

@Sweetmaniac
Mir war es auch nicht bewusst, dass alles zu Ende sei. Ich meine, es sind nur Filme und wenn, dann ist es schon zu Ende seit die Bücher fertig sind. Ist ja alles nur Nacherzählungenen ihrer Werke.

Kommentar veröffentlichen