Pimping my High Waist Skirt II

21.02.2012
Ich bin heute zuhause geblieben bin, weil ich zurzeit ein wenig vor mich kränkle. Das habe ich mir wahrscheinl über Karneval geholt, war das WE wieder mal daheim und habe quickfidel Kamelle und Konsorten gerufen. Natürlich im passenden Aufputz, paar Bilder dazu gibt es später.

Wegen dem freien Tag, habe ich auch endlich wieder zur Nadel und Garn greifen können und an meinem High Waist Rock weiter verbessert.
Also kommt nun Teil 2: Spiralstäbe in meinem Bund rein bekommen.

Das hieß erstmal Bund auftrennen, was aber eigentl recht schnell ging.
Ich finde es aber ziemlich nervig, dass man immer so viel mehr auftrennen muss, was eigentl gewollt ist.



Glücklicherweise habe ich beim Zusammennähen recht viel Nahtzugabe auf der Innenseite genommen, so dass ich keine zusätzlichen Stofftunnel nehmen musste. So passen meine Stäbchen ganz gut in die Nahtzugabe.

- Crappy Pfeile xD -

Also schwupps rein und zusammennähen. Dadurch habe ich zwar sichtbare Nähte auf der Innenseite, aber das sehe ich weniger tragisch. Dafür habe ich mir das Zuschneiden von Extrateilen erspart. Ein guter Deal, wie ich finde.
- Innenseite des Bundes -

Von vorn schaut es aus wie gehabt. Hoffen wir nur, dass die zwei Stäbe ausreichen um das Knickproblem in den Griff zu bekommen. Wenn nicht, muss ich wohl überlegen noch mehr Stäbe reinzunähen (und wo).

Also steht jetzt meinem Bowler Outfit nix mehr im Wege. Mal sehen wann mir die Stimmung danach ist, irgendwie würde ich dazu super gern ein Cape tragen. Aber für diesen Kleidungsstück fehlen mir noch ein paar Zutaten wie Oberstoff oder Verschluss etc. Das besorge ich mir wahrscheinl (hoffentl) zum nächsten Stoffmarkt Termin: 10.03.2012 HH!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen