Der Fluch des Mascarao - Start

23.06.2013
Wie ihr vllt von einem Lolita-Talk Beitrag wisst, bin ich ein großer Anhänger des MakeUp-Tums. Ich verfolge auf Blogspot viele bekannte MakeUp-Blogs und hechel jedem tollen Farbpot hinterher, der mir zusagt.

Eins meiner größten Schminksorgenkinder sind meine Wimpern. Lange Zeit habe ich nur falsche Wimpern getragen, weil ich den Kampf für verloren ansah. Mittlerweile habe ich aber einen Neustart gewagt und bin auf der Suche nach dem perfekten Mascara!


Was muss mein Mascara können?
A-L-L-E-S!
Mir fehlt wirklich alles, was Frau für Ansprüche an den Augenhaaren stellt. Meine Wimpern sind kurz, gerade und nicht gerade üppig verteilt. Demnach brauche ich Länge, Volumen und Definition, was natürlich jeder Mascara aus dem Hemdsärmel schüttelt ... nicht.
Dazu kommt ja noch, dass ich keine Panda-Augen haben möchte (wenn ja schminke ich sie mir schon selbst), was bei manchen Marken schon scheitert.

- Die nackte Wahrheit -

Keine Sorge, ich werde jetzt nicht bei jedem dritten Posting MakeUp-Themen besprechen. Aber da ich gerne auch Feedback und evtl wertvolle Tipps erhalten möchte bezüglich dem Mascara-Fail, mache ich daraus eine kleine Serie, bis Mr.Perfect gefunden wird (oder nicht).
Da seit dem Neustart schon etwas Zeit vergangen ist, sind schon einige Mascara gekauft, getestet und verworfen worden. Bis jetzt wurden folgende Mascaras als nicht-befriedigend eingestuft:
  • p2 Big Drama!  --> Fail (kaum Effekt)
  • Catrice Lashes to kill Waterproof  --> Fail
  • Catrice Lashes to kill False Lashes  --> Fail
  • Essence I love Extreme  --> Fail (Fliegenbeine)
  • L'Oreal Volume Million Lashes excess  --> Fail (Panda-Augen)
  • L'Oreal Volume Million Lashes Waterproof  --> Fail (Panda-Augen)
  • L'Oreal Lash Architect  --> Fail (kaum Effekt)


Lange Zeit war ich mit den Volume Million Lashes recht zufrieden gewesen, da sie wirklich schön definieren und Länge geben. Aber irgendwann hat es mich doch genervt, dass ich nach ca 2 Std Flecken unter dem Auge habe. Demnach suche ich nun ein Mascara wie die Volume Million Lashes, nur in fleckenlos.

- Li: Lash Architect, Re: Volume Million Lashes -

Tendenziell finde ich auch die Mascaras mit Gummibürstchen besser als die normalen Borstenbürstchen. Die Wimpern erscheinen mir besser getrennt zu sein, wenn es mit Gummistacheln gestreichelt wurde.

Ich habe erstmal vor die Drogeriemarken auszutesten, bevor ich auf die höhere Preisklasse steige. Wimpern sind mir nicht sooo wichtig und man kann immer noch falsche Wimpern aufkleben, wenn nötig. Daher will ich eigentl keine 20-30 Euronen für ein bisschen Wimperntusche ausgeben.

Meine Auswahl der Test-Mascaras treffe ich nach der sorgfältigen Lektüre von MakeUps-Blogs und den Ratschlägen in meinem Freundeskreis. 
Meine nächsten Drogerie-Kandidaten sind: Max Factor False Lash Effect (Blogger-Tipp), Catrice The Giant Extreme Volume (Freundeskreis-Tipp) und Rival de Loop Magic Volume Waterproof (Freundeskreis-Tipp).

Mal schauen, welche Wahl ich beim nächsten Einkauf treffe und ob es ein Flop oder ein Top ist.

4 Kommentare:

Rai hat gesagt…

Wenn du mal bei einer KIKO Filiale vorbei kommst, guck dir da mal die Mascaras an. Ich selber hab keinen, hab aber teilweise gute Berichte dazu gesehen. =)

Quini hat gesagt…

Hast du ein paar Mascaranamen von Kiko im Kopf, damit ich nach Reviews suchen kann?

Lady Lockenlicht hat gesagt…

Hm, das ist echt komisch. Ich benutze jetzt seit einigen Wochen den L'Oreal Volume Million Lashes Waterproof und ich habe nie Pandaaugen, und zwar auch nach 15 Stunden tragen nicht :/ Vielleicht hat ja doch der Concealer oder die Augenpflege mit einen Anteil daran?

Ansonsten suche ich seit mehreren Jahren nach der perfekten Mascara für meine kurzen, hellen, kaum vorhandenen Wimpern. Ich müsste schon an die 500 Euro ausgegeben haben dafür xD Hab alles schon durch... ich dachte, die Dolls Eye von Lancôme sei perfekt für mich, aber nach einem Monat benutzen fand ich den Effekt dann doch nichtssagend. Vielleicht erwarten wir zu viel??

Quini hat gesagt…

Ich suche nebenher nach anderen Concealern, bin bisher aber mit meinem eigentl zufrieden gewesen (Maybelline Everfresh).
Da will ich gerne bei Drogerie bleiben, da ich schon sehr viel von verbrauche.

Kommentar veröffentlichen