5 things I don't wanna see with Lolita

16.09.2013
Jeder hat sie: Dinge, die man bei Lolita nicht sonderlich mag.
Jeder hat die Freiheit, das zu mögen, was er/sie für gut hält. Aber man sollte auch damit leben können, dass andere dieses eine Ding wirklich doof finden, warum auch immer.


Andere mögen sie, andere hassen sie.
Und das sind meine persönlichen 5 Lolita-Hates.
*Law-and-Order Gong*

Platz 5: Lolita Dancing
Das war für kurze Zeit ziemlich beliebt gewesen und auf EGL-LJ gab es auch einmal einen Contest mit dem originellsten Lolita-Tanz. Für mich ist das nichts!


Ich mag Tänze, sogar sehr gerne. Aber im Kombination mit einem Lolita-Outfit ist es für mich ein zu großer Weaboo-Touch, als das ich es für toll ansehe.
Meist tanzen Lolitas niedliche Tänze, die eher mit langsamen Bewegungen/Posen eingehen, was ich persönlich überhaupt nicht mag (zumindest das, was ich auf Youtube so finde/sehe).
Außerdem sollten man bei Tänzen den Körper gut sehen können, damit man alle Moves an sich sehen kann. Und gerade die feinen Details machen einen tollen Tanz aus, wie ich finde. Wobei ich sagen muss, dass ich sehr auf Hiphop stehe und dort am meisten legere Kleidung gebraucht wird.

Platz 4: Die Finger-in-die-Backe-stecken-Pose
Nein, einfach nur nein! Ich habe es schon immer nie gemocht und ich weiß nicht, was an der Pose so toll sein soll.


Für mich schaut es einfach grenz-debil aus und verzerrt nebenbei auch deine Gesichtskontur. Falls das süß und kindlich sein soll, dann frage ich mich, wann Kinder auf natürliche Weise diese Pose machen?
Ich habe schon mit einigen Kusinen Zeit verbracht, die ich von Geburt an kenne, und sie haben nie jemals so gepost.
Komischweise finde ich zB das obligatorische Peace-Zeichen oder das Hand-Herz-Symbol nicht schlimm.

Platz 3: Salopette


Salopettes sehen niedlich aus, keine Frage. Aber Lolita ist es nicht. Wahrscheinlich hat es auch gar nicht den Anspruch noch Lolita-Kleidung zu sein. Aber ich mag es einfach nicht, wenn Brands diese quasi für Normalos Blaumann-loli-verzierten-Röcke mit Lolita-Kleidern anscheinend gleichwertig anbieten. 
Und ja, für mich gibt es eine gewisse Blaumann-Assoziation. Im Alltag schön und gut, aber dann könnte ich auch normale Röcke mit Shirts anziehen, wenn ich kein Bock auf Lolita habe.

Platz 2: Tierohren und Geweihe
Früher waren alle Tier-Ohren ein No-Go gewesen, womit ich so Lolita kennen gelernt habe und damit aufgewachsen bin. Nun sind die "Regeln" in dieser Hinsicht sehr gelockert worden und selbst ein Geweih ist der größte Schrei unter den (Classic) Lolitas.


Für mich bleibt es ein No-Go, was halt von meiner "Lolita-Prägung" stammt. Wie heißt es so schön? "Ein alter Hund lernt keine neuen Tricks."

Platz 1:  Full Shirring
Wer auch immer dies erfunden hat, den kann ich getrost in heißen Tee tunken und federn!


Egal an welchem Körpertyp es getragen wird, es kann niemals so gut aussehen wie ein normaler JSK-Bodice! Selbst an einer schlanken Person, schaut es für mich irgendwie seltsam aus, und ich möchte nicht damit anfangen, wenn beleibtere Personen es tragen, die mit dem Full Shirring die letzte Brand-Hoffnung sehen.

Was sind eure persönlichen Lolita-Hates?
Oder mögt ihr gerade einige oder alle meiner genannten Sachen?

Wie immer bei meinen Lolita Talks:
Es ist meine eigene Meinung! Ich will niemanden vorschreiben, wer wie was zu denken hat. Es ist kein Vorwurf und ich will damit keine bestimmte Person ansprechen.

8 Kommentare:

Rapurasu hat gesagt…

ohja... das mit den full shirring sehe ich ganz genauso wie du... es macht einen gleich um 20kg schwerer ><
ich finde allerdings zu lolita kleine Geweihe weniger schlimm als Katzen und Hasen Stoff Ohren

lieben gruß :)

Varis Varjo hat gesagt…

Hahaha, also bei Full Shirring und Salopettes stimme ich dir vollkommen zu! :D
Was ich persönlich auch nicht mag sind Zweifarbige Perücken, wenn sich die Farben stark unterscheiden (so wie in dem ersten Bild hier zum Beispiel XD) Irgendwie finde ich den Kontrast dann zu stark. Vielleicht weil ich so ein OCD-Symmetrie-Mensch bin und dazu noch extrem Empfindlich was Farb-Balancing betrifft. Bei Pastelltönen finde ich es zB schon besser, aber wenn es so dunkel/hell (ganz schlimm mit braun/gelblond oder schwarz/weiß) ist, dann sieht es mir einfach zu "unbalanced" aus, auch wenn das nicht wirklich was mit balance zu tun hat ^^"
Bei Geweihen und Ohren versteh ich dich gut. Das ist wirklich erst ein recht junger Trend, und manches finde ich auch Gewöhungsbedürftig. Wobei ich Geweihe irgendwie nett finde, und auch finde dass zu Sweet durchaus Katzenohren passen können (aber okay, das sage ich als Mensch der auch schon mal im 'Alltag' Spangen mit Katzenohren getragen hat). Aber wenn wir schon bei Kopfbedeckungen sind, finde ich zB solche Mini-Zylinder (am Besten noch mit Kitsch und Rosen und dem Print vom Kleid drauf) tausendmal schlimmer als halbwegs dezent in die Coord eingebaute Katzenohren XD

Das Thema ist super, vielleicht sollte ich auch mal auf meinem Blog darüber schreiben :D
Wie man ja sieht, sind die Geschmäcker sehr verschieden, es ist nur interessant zu sehen wie unterschiedlich 'schlimm' man diese Sachen bewertet :D

Miya Skellington hat gesagt…

Was ich ganz unschön finde sind sichtbare Unterröcke. Manche sollen ja ein zu kurzes Kleid einfach nur verlängern, aber ich persönlich finde das absolut unschön und es zerstört für mich das perfekte Outfit. Auch finde ich dieses Schmuck-khaos total unschön. Ich finde wenn eine Lolita Schmuck trägt, sollte dieser auch gut abgestimmt sein und nicht an einer Hand 4 Ringe; Herz in rosa, Decodan-kuchen, goldener Stern und am besten noch ein vintage Häschen oder so. >___<

Ist natürlich nur meine Meinung, aber die zwei Sachen... da schüttelt es mich.

Rai hat gesagt…

Deinem Platz 1 kann ich nur zustimmen!
JEDER sieht damit irgendwie aus wie ein entlaufener Rollbraten ^^

MissMoonlight hat gesagt…

Ich persönlich kann auch Tierohren mit Lolita einfach nicht vereinbaren.
Hat vielleicht auch wie bei dir damit zu tun dass es damals einfach ein No Go war, aber es hat für auch einfach diesen totalen Otaku Touch & im allgemeinem würde ich mir mit denen total verkleidet vorkommen.

Quini hat gesagt…

Oh ja... Mini Zylinder, die aussehen wir Gehirn-Pickel/Pilze. Die habe ich glatt vergessen.

Und nur zu mit dem Lolita-Hates Blogeintrag. Es ist immer interessant zu lesen, was andere so denken. ^^

Quini hat gesagt…

Schmuck-Chaos, das ist mir bisher noch nie so aufgefallen. Sollte ich mal drauf achten und schauen, wie schlimm das uU sein kann.

Lady Lockenlicht hat gesagt…

Goooott ich HASSE Fullshirring ;( Ich gehöre nun schon zu den schlanken Personen, sehe damit aber nur unförmig aus.

Kommentar veröffentlichen