Das Ende 2013

28.12.2013
Und schon wieder ist ein Jahr vorbei. Huch, ging das schnell!
Nun was kann ich groß sagen. Mein Leben hat einige Auf und Abs gehabt und ich suche noch immer nach meinem Weg. Aber ich lass es locker auf mich zurollen.

Blogtechnisch habe ich zumindest die 100-Posting-Grenze geschafft! Nebenbei habe ich eine Schmink-Rubrik eingeführt und endlich meine Lolita Seamstress-Reihe mit 2 Beiträgen weitergeführt.
Dieses Jahr sind meine GLTs leider etwas zu kurz gekommen, hoffentl ändert sich das im neuen Jahr. Dafür konnte ich wieder die AnimagiC besuchen und auch näh-technisch bin ich ganz zufrieden.


Vorherschendes Gefühl für 2014
Die Suche

2013 zum ersten Mal getan?
Och einiges, leider nicht ganz jugendfrei, daher sag ich es nicht. ;)
Oder was anderes: Erstes Mal ein richtiges japanischen Ramen gegessen. (Sonst hole ich mir immer Udon)

2013 nach langer Zeit wieder getan?
Ein Konzert: Dir en grey nach 7 Jahren Abstinenz.

2013 leider gar nicht getan?
Keine VK-Party. Ich weiß gar nicht, ob es sowas noch irgendwo gibt?

Wort des Jahres?
Suche

Zugenommen oder abgenommen?
Abgenommen, ich hab endlich mein theoretisches Idealgewicht!

Stadt des Jahres?
Ich sage mal Münster.

Mehr ausgegeben oder weniger?
Oh .. mehr, recht viel mehr.

Getränk des Jahres?

Chai Latte?

Essen des Jahres?
Eigentl gibt es da nix, aber ich habe eine neue Essens"richtung" kennen gelernt und teils ausprobiert.

Die meiste Zeit verbracht mit?
Von der Arbeit.

Song des Jahres?
Schwer .. ich würd sagen 2ne1 Missing you.


Buch des Jahres?
Sherlock Holmes; Ich habe endlich ein paar der Originalgeschichten lesen können.

Film des Jahres?
Der Hobbit

Erkenntnis des Jahres?
Nimm es locker.

Drei Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Stress, Warterei, Bangen.

Beste Idee/Entscheidung des Jahres?
Einem Kerl hinterher rennen. ;)

Schlechteste Idee/Entscheidung des Jahres?
Hab ich eigentl keine.

Schlimmstes Ereignis?
Leider fällt mir keins so richtig ein.

Schönstes Ereignis?
 siehe oben.

2013 war mit einem Wort?
Eine Zeit der Zwischenphase.

-----------------------------------------------------------

- Was ist in 2013 passiert -

Januar
Vintage Event in Hamburg

Febuar
Nix besonderes

März
Letztes GLT in HH 

April
Masterabschluss

Mai
Mein erstes Dream Dress erhalten, zum ersten Mal im Mittelalterstil etwas genäht, Dokomi mit Modenschau

Juni
Dir en grey

Juli
Nix besonderes

August
AnimagiC mit Modenschau

September
Nix besonderes

Oktober
Brawl Fighting Turnier in HH

November
Nix besonderes

Dezember
Shooting mit Warai otoko
 
-----------------------------------------------------------

Was ich in 2013 alles an Lolita Sachen genäht/gebastelt habe:
Dieses Jahr habe ich ziemlich viel geschafft. Im Prinzip sind es ganze 3 Outfits, die ich mehr oder weniger geschafft/komplementiert habe.

- Journey to OZ JSK -

- Journey to OZ Tricorn -

- Roses Headband -

- Roses bracelet  -

- Walking with the Maikos JSK -

- Head bow with Kanzashi floweres -

- Kanzashi belt -

-Winter Cape -


In diesem Sinne: Frohes neues Jahr und guten Rutsch allen!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen