Kuchen esssen in Köln

29.01.2014
So oder so war der Hauptgrund, um uns in Köln zu treffen, und mein erstes MeetUp in diesem Jahr.
Denn bis Ende Februar gibt es einen Weihnachtsmarkt (ja richtig gehört "Weihnachtsmarkt" 2 Monate nach Dezember) mit österreichischen Flair, sprich einem Wiener Café mit Sachertorte. 

Also trommelten wir die Mädels in der Umgebung zusammen und schlenderten zum Mediapark, wo dieser Markt steht. Da jetzt langsam wieder die Hochphase von Karneval ist, haben wir viele Fragen und genuschelte Begründungen in dieser Art bekommen.



Das Café war aber wirklich sehr schön! Es ist ein rundes Festzelt und im Raum sind alte Möbel platziert worden, was sehr gut aussah. Auch ein Kronleuchter gab es an der Decke.


Ich bestellte mir einen Earl Grey und einen Topfenstrudel. Der Tee war gut, der Strudel nicht. Aber auf die anderen Sorten hatte ich keine Lust (Apfelstrudel oder Nusskuchen) und ich mag keine Sachertorte bzw. alle Kuchen mit sehr viel Schokolade.


- Unsere Runde -

Viel getratscht (über nicht Lolita-Themen) und dann gingen wir auch schon los, um einige Fotos zu machen. Nach einigem Hin und Her fanden wir eine alte Wallmauer und "schnell" einge Fotos geschossen. Bei mir hat es doch etwas länger gedauert, weil wir auch gleich alles mögliche versucht hatten. Yolei war nebenbei die tolle Fotografin.

- Das "Sehnsucht"-Bild -

- Das "Freude"-Bild -

Und ja ...Graffiti-Wand und Ich haben eine magische Anziehung zueinander, es geht meist nie ohne.


PS: Welches Bild soll ich auf DS hochladen? Sehnsucht oder Freude?

3 Kommentare:

Rapurasu hat gesagt…

freude! einfach weil solche Bilder noch nicht viel vorhanden sind UND es einfach mal was anderes ist :)

Lady Lockenlicht hat gesagt…

"Freude", auf jeden Fall :) (und oh, das improvisierte Wiener Kaffeehaus schaut so toll aus!)

Sugarskullsheart. hat gesagt…

'freude' bild! du siehst da süß aus :3

Kommentar veröffentlichen