Sale bei Calzedonia

18.01.2014
Damit ich am Ende doch was gepostet habe, schreibe ich mal über meine Ausbeute bei Calzedonia (+ H&M). Calzedonia war eine Marke, die ich bisher gar nicht so bewusst kannte. Um ehrlich zu sein, hatte ich es in HH auch nie wirklich gesehen. 
Da ich nun eins in meiner Nähe habe, konnte ich auch mal bei ihnen reinschnuppern. Und ja, da sind tatsächlich geile Strumpfhosen bei!

Als zum Jahresende hin der Sale begann, nahm ich es auch wahr und deckte mich ordentlich bei ihnen ein.



Das von H&M ist mit Rautenoptik und wird sicher irgendwann für eine dunkle Coord ganz gut passen. Das obere dunkellila Exemplar ist für mein Journey to OZ-JSK gedacht, ob es am Ende bei dieser Strumpfhose bleibt, wird sich dann zeigen.
Das goldene könnte mal irgendwann nützlich sein, wenn ich mal irgendwann im Gold-Tick bei Kleidern bin. Das habe ich zwar noch nicht, aber wer weiß, was in ein paar Jahren ausschaut.

Bei den beiden letzteren hilft ein Detailbild weiter.


Beide Strümpfe sind nämlich teils durchsichtig. Das obere ist mit Ornamenten beflockt plus feiner silberner Glitzer und das untere ist im Spitzenoptik mit den weißen Dots drauf. Das mit der Beflockung eignet sich gerade super zu den ganzen Silber-Glitzer Prints, die es auf dem Markt gibt (zB Radiant Candlelight von AP), und das untere trage ich auch gern im Alltag oder evtl zu einem auffälligeren Lolita Kleid im Punk Stil.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen