Fluch des Mascarao - KIKO Falsh Lashes Concentrate Lengthening

19.05.2014
Nach meinem letzten KIKO-Versuch habe ich erstmals deren Mascara außer Acht gelassen. Ich erinnerte mich aber gut an das Gespräch mit der Verkäuferin, dass die speziellen Top Coat Mascara die besseren von ihnen seien.
Haken an der Sache ist, die sind modular aufgebaut, sprich man kauft den Basis Mascara und dann optional die Top Coats mit den verschiedenen Effekten.

Mir ist es ehrlich gesagt zu dumm und zu viel Arbeit 2, verschiedene Mascaras aufzutragen, daher war diese Idee nie meins. Letztens war aber Sale bei den Mascara, darunter auch auf diese Top Coats und ich habe mir einfach den Lengthening Top Coat gekrallt und den dazugehörenden Basis Mascara links liegen gelassen.
Und siehe da, es klappt auch gut alleine.



Eine knallgrüne, metallic-glänzende Hülle mit schnörkelloser Aufschrift, gefällt mir gut. Weniger gut gefällt mir leider das Bürstchen.
Wie man sieht, ist es eine Kugelform aus normalen Borsten und damit komme ich gar nicht klar. Entweder erwische ich zu wenig von meine Wimpern oder wenn ich voll ran gehe, dann mache ich gerne Flecken. So oder so ist die Koordination schwieriger als bei anderen und durch die kleine Fläche dauert es auch länger, bis man alle Wimpern betuscht hat. (Man sieht im Detailbild auch gut die Faserteile im Mascara, die den Längeneffekt erzeugen sollen.)



Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen. Länge ist schon sichtbar dazugekommen und Volumen ist auch gut dabei. Definition ist so eine Sache, da beim mehrmaligen Auftragen, was durch die umständliche Handhabung manchmal nötig ist, Fliegenbeine-Alarm gibt.
In Kombination mit anderen Mascaras, die ich so habe, ist es aber nicht so der Burner, da es meist zu unregelmäßigen oder gar Fliegenbeine Wimpern kommt. Wahrscheinl soll man es wirklich nur mit den KIKO eigenen Basis Mascara verwendet werden.

Fazit:
An sich ein guter Mascara, was ich in letzter Zeit auch gern neben meinem Maybelline The Rocket benutze. Aber dieses Bürstchen ist schon ein kleiner Kampf für mich und leider ein gehöriger Dämpfer. Schade drum, wie ich finde, denn alles andere ist super, wenn solo verwendet!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen