In 7 Tagen zur Dämonenprinzessin - Ende

10.09.2014
Huch .. ich würde mal sagen, dass ging ja mal flott. Im letzten Beitrag war mein Kleid so halb fertig. Und eigentl kam nachher nicht mehr viel.

- Letzter Stand -
Der Reißverschluss kam rein und Passform wurde angepasst und das mehrere Male. Schnürung fertig gemacht und dann den Kragen angesetzt (und wieder Passform anpassen). Das war es auch schon im Grunde.

- Schnürung -

Nebenher arbeitete ich an die wenigen Kleinkrams, die zum Outfit gehören: Jabot, Armbinde und Ohrringe.


Die Ohrringe sind auch schon wieder halbes Insider/Leser-Wissen, auf der Vorlage sind sie eigentl nicht zu sehen. Aber die Ohrringe sind die könglichen Erbstücke des Königstums und damit werden erst die Drachengötter beschworen; Keine Ohrringe - keine Drachengötter - kein Anspruch auf das Thronerbe.

- Manga Vorlage -

Ich habe sie nach dem (sehr schlechtem) Anime in Schwarz (mehr schlecht als recht) aus Fimo gemacht. Ich kann nicht gut gerade Flächen aus Fimo formen. Im Manga fand ich leider keine farblichen, eindeutigen Vorlagen, und so passt es farblich auch gut zu dem schwarzen Kleid.





Eigentl wollte ich noch eine Bauschschleife um die Taille nähen, was ich auch getan hatte. Aber es saß nicht so gut, das Binden der Schleife ein Kampf und aussehen tat es auch nicht so, wie ich es wollte. Daher ging es wieder ab!
Ansonsten entspricht es total meinen Vorstellungen. (Auf der Vorlage leider etwas anders, aber ich mag dieses Design lieber und würde es auch außerhalb des Cosplays tragen, zB auf schwarze Partys.)

Am Ende brauchte ich nicht mal die 7 Tage, sondern kam mit ca 6 aus, yeah entspanntes Nähen. Evtl kaufe ich noch etwas Organza nach und peppe den Rock damit auf, aber nur wenn der kleine Stoffhändler in der Stadt A) es in Schwarz anbietet und B) nicht überteuert ist. Und eine Generalprobe mit allem gab es auch noch. 
Ach ja.. ich denke, ich lasse den Reifrock weg. Irgendwie schaut es mit so unförmig aus.

- Verwachelt und evtl kommen noch falsche Wimpern dazu -

- Leider nur schlechtes Spiegelbild und noch mit Bauchschleife-

Mir gefällt es, ich fühl mich wohl und Connichi kann kommen. Freitag wird wahrscheinl mein Lolita-Tag, aber mein Outfit muss ich noch entschieden werden. Sonntag ist zurzeit noch offen, könnte aber evtl Kodona-Like sein .. oder auch nicht.

1 Kommentare:

Amy hat gesagt…

Trotz verwackelt und Bauchschleife siehts super schick aus! :)

Kommentar veröffentlichen