My Meta JSK

26.09.2014
"Von jeder Marke, die ich mag, ein Kleid besitzen."

Nach diesem Motto kaufe ich mir meine Markenkleider ein, und soweit habe ich von Baby, AP und der neueste Zugang IW ein Kleid.

Von den fehlenden Marken Alice and the Pirates und Metamorphose dachte ich lange Zeit, dass ich sehr lange für brauchen werde, einfach weil ich keins von den Modellen bisher so mag, dass ich es unbedingt kaufen muss.
Die anderen japanischen Marken wie Mary Magdalene oder Juliette et Justine sind nicht mein Beuteschema, obwohl sie auch sehr schöne Kleider haben. Evtl noch Victorian Maiden, aber das liegt wohl eher noch in der weiten Zukunft.

Unerwartet habe ich aber doch mein Meta JSK für mich gefunden, das mittlerweile auch schon auf dem Weg zu mir ist (zurzeit im Frankfurter Zoll). Darf ich euch mein Rose Cage Asymmetry Frill Pinafore vorstellen?
Übigends auch das erste Kleid, was ich zum regulären Preis im Onlineshop gekauft habe.




Schon beim ersten Release mit diesem Print war ich schon schwer von begeistert gewesen, aber das Design sagte mir nicht 100% zu. Mit diesem JSK aber traf es in mein Sammlerherz.
Ich liebe den seitlichen Bustle (den ich übrigends bei keins meiner eigenen Kleider habe), die mehr-bändigen Träger, die Schleife an der Taille und die Knöpfe an der Front, so gesehen also jedes Detail an dem Kleid. Eine ziemlich hohe Trefferqoute für metamorphosische Verhältnisse.
Außerdem liebe ich diese Farbe; Eine Mischung von Türkis und Dunkelblau. Weiß jemand die genaue Farbbezeichnung von?
Ich glaube, man nennt es Teal (Abstufung Teal Grün)?

Ich bin nur unsicher mit der Länge des Kleides, normalerweise habe ich meine Röcke um 50cm Länge, dieses hier ist 55cm lang.
Ich bin aber so ähnlich groß wie das gezeigte Meta-Modell und an ihr schaut es gut aus. Naja .. sie trägt auch diese hohen Meta-Schuhe. Zur Not setze ich evtl meine Schneiderfähigkeit an dem Kleid ein, wäre ja nicht das erste Mal, sh. Moon Night Theater.


Ich freue mich schon sehr, es in den Händen zu halten. Nach diversen Socken, 2 Regenschirmen und einem Cardigan, endlich ein Kleid von ihnen!
Ein Review folgt dann in kürze.

Was nun fehlt ist ein Kleid von AatP, da habe ich bereits eine Vorstellung von, in welche Richtung der JSK/OP gehen soll, aber kein passendes Modell dazu, was ich gern kaufen/suchen würde.

2 Kommentare:

Fenja hat gesagt…

Das ist wunderschön :o <3

xxmero hat gesagt…

Das Design finde ich sehr schön :)

Kommentar veröffentlichen