Sentimental Circus x Alice and the Pirates

07.11.2014
Ich bin ja Fan von Sentimental Circus: Knuddlige Viecher mit Zirkus-Thema angehaucht von Tim Burton - Genau mein Ding.

Nun wurde ein Kollaboration zwischen Alice and the Pirates und der Sanrio-Maskottchen-Serie rausgebracht. Meine Hoffnungen waren groß, wurden sie erfüllt oder enttäuscht?


Anhand der Zeichnungen von den beiden Charakteren oben wurden die Kleider designt und das Grundthema ist Red Riding Hood, die xte Version. Aber warum? Ich hätte bei diesen Charakteren ein Zirkus-Thema erwartet, wie eben der Name suggeriert: Sentimental CIRCUS.
So finde ich es schon etwas daneben gegriffen.
Ach der Name des Printes ist Red Riding Hood behind the tent.
(Behind the tent? Welches Zelt?)

- JSK I -

- JSK II -

Leider gefällt mir das Design der JSKs nicht so sehr. Das erste ist nett, das zweite mag ich nicht wegen dem optischen Bruch an der Taille. Aber nichts berauschendes, AatP fährt da leider die 0815-Lolita Designschiene. Mir gefällt aber die Accessoires zu den Kleidern, das Bonnet und die Headbow.


Leider gibt es auch keine Vollansicht vom Print, denn soweit ich es sehen kann, gefällt es mir doch recht gut. Vllt bringen AatP noch weitere Stücke raus, die besser aussehen. Meine Hoffnungen liegen zurzeit auf einen tollen Rock, der alles rockt.


Aber abgesehen von einigen Senti-Charas, die aus dem offenen Buch herausschwirren, und einigen Zirkus-Elementen (Girlande, Maske, Keulen, Clownshut) sehe ich keine große Verbindung zwischen beiden Partnern. 

Leider ist die Kollab eine schwache Nummer geworden, weder was neues, noch gut umgesetzt. Schade!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen