Allerlei von Sorted Food (F • O • O • D #16)

28.01.2015
Ich schaue gerne Koch-Channels auf Youtube an, einer meiner liebsten sind die von Sorted, eine Gruppe Männer aus England mit ihren tollen (niedlichen) Akzent und ja ... Rezepten (Homepage).


Ich mag ihre Rezepte, da sie alltagstauglich sind, aber dennoch einen gewissen Twist haben und dadurch nicht 0815 sind. (Und habe ich schon bereits ihren Akzent erwähnt??!)
In letzter Zeit habe ich gleich 3 von ihren Rezepten umgesetzt: Chicken & Chorizo Pie, Sweet Cherry Pie und Checkerboard Cake.


Da ich alle Rezepte fast 1-zu-1 übernommen habe, zeige ich euch nur die Kochvideos und ein paar Progressbilder meinerseits dazu.





Ich habe es noch mit Karotten erweitert und leider keine Chorizo gefunden, daher musste eine gute Cabanossi herhalten. Die herzhafte Pie war an sich schon lecker, aber es fehlte mir noch etwas an Pepp bzw. eine Geschmacksnote mehr. Ausbaufähig.





Irgendwie war die Füllung nicht saftig/kirschig genug gewesen, vllt muss ich den Kirschsaft angedickt mitbacken. Aber sonst gut!






Kuchenteig ist leider nicht so gut aufgegangen wie gewünscht, daher etwas fester geworden. (Kuchenteig ist besagter "Wunderkuchen"). Mein zweiter dunkler Teig entschied sich als windschiefen Souffle aufzubacken, daher konnte ich nicht alle Kuchenschichten als Schachbrett aufbauen. Buttercreme ist richtig lecker, Rezept hier.
Insgesamt aber lecker geworden! Nur sind mir beim Schneiden die einzelnen Ringe auseinander gefallen, man muss wohl doch etwas zwischengeben, damit sie aneinander kleben bleiben. (Oder der Teig war zu fest und ging beim Schneiden zu sehr mit.)

An sich sind die Rezepte gut, aber irgendwie muss ich alles etwas für mich noch weiter verfeinern/ausbauen. Aber als Ideenanreiz ist Sorted weiterhin eine gute und gerngesehene Quelle für mich.

1 Kommentare:

Miuko hat gesagt…

Dem Youtube Channel folge ich auch ^^ Sieht richtig lecker aus was du gemacht hast!!

Kommentar veröffentlichen