Herold OP Teil II

24.01.2015
So ... der Name ist gefallen; Es bleibt bei Herold OP oder auch intern als die Glocke genannt, warum?
Es ist am Anfang so extrem weit gefallen, weil ich den Saumumfang überschätzt hatte. Ich rechnete mit knapp 2m Umfang ein - Standardweite für Lolitakleider, normalerweise nehme ich 2,20m - und musste nachher feststellen, dass es für diesen Schnitt viel zu viel ist! (Es sah so ziemlich wie das Meta OP von damals aus, haha.)

Beim letzten Mal wurden alle weißen Teile mehr oder weniger fertig. Also konnte ich langsam zum Hauptteil kommen.


Entgegen meinem Design von damals habe ich noch eine dritte Rüschreihe angesetzt, da es mit zweien doch etwas zu schmal war. Drüber wurde dann die schöne Bogenspitze angenäht, sodass auch über den Rüschen etwas Spitze gegen das Blau zu sehen ist.



Dann wurden die Ärmel mit den Manschetten bestückt und an das Kleid genäht (bei diesem OP nur glatt anstatt gerüscht angenäht), anschließend auch den fehlenden Halskragen.



Es fehlen nur noch die Knopflöcher und die Knöpfe an den Manschetten und Ausschnitt. Außerdem kommt innen drin noch ein Futter. Damit wäre es bald fertig! (Ich muss nur die weißen Rüschen etwas platt bügeln.)

2 Kommentare:

amaya hat gesagt…

Ui, gefällt mir wirklich sehr gut :)
Hätte auch gerne soviel Talent, was das Nähen betrifft XD.

Liebe Grüße ^-^

Amy hat gesagt…

Das wird soo schön :) Ich mag die Farbkombo, blau-weiß statt immer schwarz-weiß!

Kommentar veröffentlichen