Halloween Tea Party

22.11.2015
Eine cool dekorierte Tea Party ist schon eine kleine Leidenschaft von mir. Und bietet sich doch Halloween total an, dazu eine zu veranstalten. Mit einer guten Freundin, die ihre Wohnung bereit stellte, hatten wir zu Halloween-Abend eine feine Tea Party im spooky Look kreiert!

- By Jungblut Fotografie -

Die Deko und Süßkram übernahm Scarletsedusa, ich steuerte das Abendessen und meine Mithilfe bei. Die Deko war die Bombe!
Bei mir gab es leider einen kleinen Zwischenfall. Ich hatte mein Kleid vergessen! Zum Glück konnte ich es mir noch abholen, aber dafür war es super hektisch und ich hatte nicht mehr so die Zeit für MakeUp und Haare.
Die Teegesellschaft bestand aus einer kleiner Runde von 7 Personen. Es wurde erstmal die leckeren Süßspeisen verspeist: Grab-Pudding Hell und Dunkel, Finger-Kekse, Scones mit clotted Cream und Fledermaus-Brownies und Jack O' Lantern-Onigiris als pikante Abwechslung, die von mir gemacht sind.
Mehr Fotos vom Gedeck findet ihr bei Jungblut Fotografie, von ihr stammen generell alle Fotos ohne mein Zeichen.


Zum Abendessen gab es schwarze Spaghetti mit Bolognese Sauce und Wasabi-Eiern, dekoriert mit Paprika-Jack O' Lantern und Totenschädel-Gurken. Die Rezepte haben ziemlich gut funktioniert. Lediglich die Wasabi-Eiern wollten nicht so wie ich, eigentlich sollten sie mit Lebensmittelfarbe marmoriert werden, aber die Farbe fand es cooler auf die Schale anstatt ins Eiweiß zu gehen.


- Swimming Pool Cocktails -

Danach spielten wir zum ersten Mal Cards against Humanity. Das war richtig gut! Leider hatten wir "nur" eine britische Ausgabe und wir mussten öfter nachschlagen, was die Karte zu bedeuten hatte. Entweder wegen den Vokabeln oder wegen britischen Insidern, die uns nix sagten.
So spielten wir bis spät in die Nacht, eigentlich hatten wir noch viele andere Kartenspiele parat gehabt, wie Munchkin oder Blackstories, aber ab 2Uhr war auch bei uns die Luft weg gewesen.

- Anklicken, dann gibt es in Großansicht -



Natürlich hatten wir Fotos von uns gemacht und ich find die richtig schön! Schade, dass mein Outfit so nicht fertig ist bzw. ich bei MakeUp und Frisur paar Abstriche machen musst. MakeUp wollte ich etwas aufwendiger gestalten und die Haare sollten eigentlich gelockt und evtl um die Hörner gelegt werden, aber für all das hatte ich schlicht keine Zeit gehabt. Dennoch war ich nicht unbedingt unzufrieden mit meinem Look. Das letzte Bild ist mein liebstes! Dafür haben wir tausend Versuche und Posen probiert, bis ein gutes gelungen war.

Eine tolle Tea Party mit tollen Freunden! Eine weitere Tea Party ist auf jeden Fall gesichert, zu welchem Anlass muss noch überlegt werden bzw. ist schon in Aussicht.

2 Kommentare:

Emilie Lynn hat gesagt…

Das Outfit ist echt der Hammer.
Und das letzte Bild ist wirklich sehr gut getroffen. :)

Punkangel hat gesagt…

Wow, tolle Teaparty!
Das Essen, die Deko - ein Traum.Da wäre ich gern dabei gewesen:)
Ich finde, dass dein Outfit so schon perfekt ist - die Fotos sind super!

Kommentar veröffentlichen