Nur mal schnell ein Ständer

17.12.2015
Ja, ein Ständer für meine Haarreifen!
Durch meine Kleider haben sich viele Haarreifen mit Headbows, Corsage und alles Mögliche bei mir angesammelt. Bisher hatte ich sie alle in einer Kiste gelagert, plus alles andere an Kram für Lolita wie Handschuhe, was zu groß für meine Schmuckschatullen sind. Leider ist besagte Kiste richtig voll geworden und ein Ende ist nicht in Sicht. Im Gegenteil ich bastle/mache/kaufe immer mehr an Zubehör!

Daher musste eine Alternative her, und ich habe schon öfter gesehen, dass Lolitas ihre Reifen auf runde Gestelle stecken. Auch verwenden wir für unseren DS-Stand ein solches Gestell für die Auslage. Sowas selbst zu basteln ist nicht schwer, daher habe ich mich mal an ein Nachmittag dran gesetzt.

Für das Haarreif-Gestell (Hat es einen eigenen Namen?) braucht man folgendes:
- Karton ca. 60 x 40 cm (etwa Versandpaketstärke)
- Volumenvlies  35 x 40 cm
- Samt 44 x 60 cm
- Heißkleber
- Kleber
- Tape und doppelseitiges Tape
- Faden und Nadel

Aus dem Karton schneidet man ein Rechteck 35 x 39 cm und 5 Kreise mit einem Durchmesser von 11 cm aus. Das Rechteck habe ich alle 3,5 cm auf der Innenseite längs eingeritzt, damit man es später um die Kreise legen kann. Wer es exakter machen will, kann es in engeren Abständen einritzen, aber so ging es auch gut.


Dann habe ich auf dem Rechteck drei der fünf Kreise horizontal auf der Innenseite angeklebt. Dafür mit dem Heißkleber einmal in der Mitte und je daneben auf Viertelhöhe langsam rundherum kleben. Dabei immer stückchenweise vorgehen und gut andrücken, damit es schön der Kreisform folgt. Die Enden des Rechtecks sollten ungefähr aufeinander treffen, die mit Heißkleber zusammenkleben.


Mit Tape die Form stabilisieren und einmal mit dem zugeschnittenen Volumenvlies umwickeln. Dafür habe ich doppelseitiges Klebeband benutzt. Aus dem Samt wurde ein Quadrat mit 44 x 44 cm ausgeschnitten und die Rolle damit eingehüllt. Dabei achtete ich drauf, dass die Strichrichtung von oben nach unten läuft. Eine Seite des Stoffes habe ich mit Bastelkleber an das Volumenvlies befestigt und dann darin eingerollt. Das andere Stoffende einmal 1 cm umschlagen und das mit dem Faden über das angeklebte Ende annähen. Der überstehende Stoff oben und unten wurde mit Heißkleber in die Rolle eingeklebt.

Die zwei restlichen Kreise wurden mit Stoff mittels Kleber umgeschlagen. Evtl. müsste man die Kreise vorher etwas kleiner machen, aber bei mir hat es auch ohne Anpassung geklappt. Aus dem verbliebenden Karton acht schmale, ca. 2 cm lange Streifen schneiden und vier je Seite 1 cm unterhalb der Öffnung innen ankleben. Auf diese "Stopper" Heißkleber verteilen und dann die Außenkreise dagegen drücken, bis es fest ist.

Somit ist es fertig! Ging relativ schnell von der Hand und war überhaupt nicht schwierig. Ich wollte jetzt keinen riesengroßen haben, daher hat es nur eine Länge von 39 cm und mit dem Vlies und dem Stoff einen Durchmesser von ca 13 cm. Es fasst damit ca. 10 Haarreifen.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen