Review: Lace Up Tights von tattoo socks

18.01.2016
- Abilletage -
Schöne geprintete Lace-Strumpfhosen gibt es seit einiger Zeit bei verschiedenen Herstellern zu kaufen. Einer der bekanntesten Anbieter ist z.B. Abilletage oder auch Grimoire.

Ich fand diese Strümpfe schon immer schön, aber es schreckte mich immer zurück ein Modell von Abilletage zu kaufen. Erstens war es mir echt zu teuer, zweitens gefiel mir ein oder zwei Detail des Printes nicht und drittens war es zu schade, dass ein Großteil des Printes, manchmal sogar das Hauptdetail, unter dem langen Lolitarock verdeckt wurde.

Durch Zufall bin ich aber zur Weihnachtszeit auf den etsy-Shop tattoo socks gestoßen, der zu der Zeit eine 30%-Rabattaktion hatten.  Sie bieten viele tolle handgemachte Strümpfe mit einzigartigen Prints an, darunter auch eine mit einem Lace/Korsett-Modell. Außerdem war der Preis durch die Prozente nur noch ca. 20€ anstatt 28€ gwesen. Da konnte ich nur noch zugreifen!

- Lace Up Tights in Weiß -

 Ich mag daran alles: Der Print ist sehr gut ausgearbeitet aber nicht zu geschnörkelt, es reicht nur bis zum Knie und ist in den neutralen Farben Schwarz/Weiß, wodurch es universell einsetzbar bleibt.
Außerdem sitzt der Shop in Israel, daher war der Versand auch günstig (ca. 4€) und die Versanddauer nicht so lang. Meine Bestellung wurde kurz nach Weihnachten verschickt und kam einige Tage nach Neujahr bei mir an.

- Li. Octopus Tights (nicht für mich), Re. Lace Up Tights -

Die Octopus Strumpfhose habe ich für eine Freundin mitbestellt, dort könnt ihr dann Onychophoras Wahnsinns Reviews zu ihrem Modell lesen.
Meine eigene Strumpfhose dagegen habe ich gleich begutachtet und anprobiert. Vom Hautgefühl ähnelt es anderen Print-Tights, die ich bereits besitze; Sehr seidig und flutschig. Die Strumpfdichte ist eine 50 DEN, aus 88% Polyamid und 12% Spandex. Es ist Onesize und soll Körpergrößen von 155-168 cm passen. Für die Wäsche eignet sich nur Handwäsche oder kalter Schonwaschgang.



Ich bin mit meinen 152 cm ganz unten auf der Größenskala. Ich merke zwar schon, dass ordentlich Luft nach oben vorhanden ist, aber es sitzt dennoch gut ohne irgendwie "zu lang" zu wirken.
Was auch gut ist, dass das Strumpfmodell mit einem eingesetzten Part für den Hintern ist. Daher ist das Tragegefühl an diesem Bereich auch sehr angenehm.


 
Durch den weißen Hintergrund und durch die Dehnung ist der Print nicht mehr schwarz, sondern eher grau an den Beinen. Wer darauf Wert legt, dürfte unzufrieden sein, mich stört es nicht.

Da der weiße Schnürspalt des Printes relativ hoch angesetzt ist, passen vor allem Schuhe mit einem hohen Schaft, wie Stiefeletten, gut zu dieser Strumpfhose. Auch mit geschlossener Front, wie man rechts sieht, passen sie noch gut zum Print. 

Fazit:
Ich bin sehr glücklich mit dieser Strumpfhose! Die Qualität ist sehr gut, der Print sehr detailliert und es fügt sich wunderbar in einem Lolita-Outfit ein. Für den regulären Preis muss ich sie nicht unbedingt kaufen, aber wenn sie wieder günstiger zu haben sind, kaufe ich gerne dort wieder ein. Vor allem da der Shop viele einzigartige Prints anbieten, die man sonst so nirgendwo anders finden kann.

3 Kommentare:

Sugarskullsheart. hat gesagt…

Die Strumpfhose sieht echt super aus! :3

Rai hat gesagt…

Die sehen echt toll aus! Und passen super zu dir <3
Schade, dass es die besten Motive wieder nicht für große Damen gibt,aber vielleicht versuch ichs trotzdem mal (und schneid notfalls die Fußspitze ab^^).

Quini hat gesagt…

@Rai
Es gibt neben Strumpfhosen auch Legginsmodelle mit den Prints. Das wäre vllt eine Alternative.

Kommentar veröffentlichen