Osterpicknick 2016

07.04.2016
Letztes WE nahm ich an mein erstes GLT in der neuen Stadt teil! Es war das verspätete Osterpicknick im Georgengarten bei super schönem Wetter, weder zu warm noch zu kalt.


Es war eine gesellige Runde und obwohl ich neu war, fühlte ich mich wohl und wurde gut aufgenommen. Sicherlich ist es nicht die gleiche Stimmung, wie bei den Mädels, die ich lange kenne usw., aber es machte mir Spaß und das Treffen war wirklich mit Liebe geplant.
 
- Mein Beitrag war der Möhrenkuchen mit den Deko-Eiern drauf -

Die Essensauswahl war wirklich groß und vor allem gab es so hübsches Essen! Mein Favorit war die "Eistüte", in Wirklichkeit bunte Cake Pops in der Waffel. Aber sonst gab viel leckeres: Reissalat, Obst in Schokolade getaucht, mehr Cake Pops, Kekse, Schoko-Banane Tarte, Spieße, Pizzaschnecken, Brownies usw.


Als Programm gab es Eiersuche. Jeder, der teilnehmen wollte, brachte ein kleines Präsent mit, der in Eiern verstaut und dann in der Umgebung versteckt wurde. Total niedlich! Ich habe mich nicht dran beteiligt, weil mir nicht danach war.



- Die Suchenden -

Mehr Fotos habe ich nicht gemacht und bei den Fotoshootings untereinander habe ich nicht teilgenommen. Mein Outfit hatte ich zum x-ten Mal angehabt, das pink-schwarze Casual Outfit, und ich war tierisch müde gewesen.
Die Nacht zuvor habe ich nämlich bis 3 Uhr morgens gefeiert, hatte das Nachtleben Hannovers kennen gelernt und das wichtigste, Lüttje Lage kennen und trinken gelernt! Dementsprechend müde war ich am Ende des Tages und bin eher nach Hause aufgebrochen.


Ich freue mich schon auf weitere Treffen mit den Mädels hier und dass ich in Zukunft endlich mehr Bilder mache!

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen